4er Pokal Qualifikation

Das wir unseren Titel nicht Verteidigen können haben wir uns schon gedacht. Unsere Ziel war es nicht 4-0 zu verlieren. Wir haben gegen Bad Emstal/Wolfhagen in Wolfhagen gespielt. Wir wurden sehr freundlich empfangen und bewirtet. Was auch sehr "cool" war ist das wir an den WM-Brettern von 2008 gespielt haben.

 

Bad Emstal/ Wolfhagen    3 - 1   SVG CAISSA Kassel

 

Brett 1 : Tiba, Vladyslav    1 - 0   Powalla, Christian

Brett 2 : Oros, Robert       1 - 0   Seewald, Christian

Brett 3 : Vachylya, Andriy 1 - 0   Simukov, Erik

Brett 4 : Rewald, Hagen    0 - 1   Beyer, Nils

 

Nils hat Brett 4 gespielt , da er Weiß haben wollte, da Brett 1 und 4 Weiß sind.

Die erste Partie war um 15:30 Uhr fertig an Brett 2 , wo sich Christian Seewald sich seinem 600 Punkte stärkerem Gegner geschlagen geben musste. 30 min später musste sich unsere jüngster an Brett 3 ebenfalls geschlagen geben, auch hier hatte der Gegner 600 DWZ mehr. Um 18 Uhr hat Nils unser Ziel erreicht, das wir nicht 4-0 verlieren. Er konnte seinen  besseren Gegner bezwingen. Brett 1 war 20 min später um wo Christian Powalla lange versucht hat eine verlorene Stellung gegen seinen 500 Punkte stärkeren Gegner zu Verteidigen. Der Endstand 3 - 1 ist auch unserer Sicht ok da wir mit einer 4 - 0 Niederlage gerechnet haben.